Bild Erkodent
Produkt-Details
Bild
Bestellnr.
568430
Beschreibung
Erkoplast PLA-T, 3,00 mm, Ø 120 mm, transparent
Beschreibung_Zusatz
Inhalt-Menge
50
Inhalt-Einheit
Stück
Medizinprodukt
Medizinprodukt Klasse 1
Anwendungsbereich
Erkoplast PLA-T /-W wird für die Herstellung von individuellen Abdrucklöffel und Funktionslöffel empfohlen. Erkoplast PLA-R zur Herstellung von Basisplatten und Bissschablonen. Chemische Charakterisierung: PLA, Polylactidacid, auf der Basis von Milchsäure. Gesundheitlich unbedenklicher Thermoplast mit geprüfter Biokompatibilität. Wasserunlöslich, inaktiv, keine Gefahr für das Grundwasser.
Handhabung
Zur Bearbeitung der Erkoplast-PLA Tiefziehfolien empfehlen wir die HM-Fräse (110833) und die Lisko-B Polierscheibe (223300). PLA-Griffe (222 500, 50 St. high/222 550, 50 St. flat) verbinden sich durch Hitze mit Erkoplast PLA. Ein Video zur Ausarbeitung finden Sie unter Service - Video.
Produkt-Beschreibung
Transparent erlaubt das Erkennen von durchgedrückten Bereichen bei der Abdrucknahme. Auf chemische Hilfsmittel, um die natürliche Farbe des Polylactids zu überdecken, wurde bewusst verzichtet. Schlagfestes, sehr verwindungssteifes Material. PLA-Griffe verbinden sich durch Hitze mit Erkoplast-PLA. Grundlage für die Erkoplast PLA Typen ist die natürlich vorkommende Polymilchsäure (Polylactid). Als Rohstoff dient hauptsächlich Stärke z.B. aus Mais oder landwirtschaftlichen Abfallstoffen.
Sicherheits-Datenblatt
Anleitung
Prospekt
Hinweis
Im Bereich Download finden Sie die Tiefziehtechnik (Anleitungs-Broschüre), in der Sie alle Anleitungen zu den Anwendungen entnehmen können.
Abbildungen und technische Daten sind unverbindlich.
Änderungen im Interesse der Weiterentwicklung bleiben vorbehalten.